Nach­rich­ten

Er kennt auch das Klein­ge­druckte

Was ein Computer speichert, das kann er jederzeit abrufen - das gilt auch für Computer auf zwei Beinen. 100 Exemplare des Roboters „Pepper" laufen demnächst in 80 Filialen des japanischen Lebensversicherers Meiji Yasuda herum, „um beim Verkauf zu helfen". Genauer gesagt: Sie sollen Produkte und Dienstleistungen, nun ja, erklären. Gern auch ihren menschlichen Kollegen aushelfen, sollten die kurz mal ein Detail vergessen haben. Oder zumindest Neugierige in die Meiji-Yasuda-Filialen locken, die einen Roboter mit Fragen löchern wollen - um so herauszufinden, wie sinnvoll „Pepper" sein abgespeichertes Wissen abrufen kann.

Auch inter­essant