Digi­ta­li­sie­rung

Part­ner für den Zah­lungs­ver­kehr der Zukunft gesucht

Über zwei Milliarden Zahlungen wickeln die Versicherer in Deutschland jährlich ab - viel Potenzial für Service und Innovationen. Der GDV hat definiert, welche Anforderungen die Branche mit Blick auf den Zahlungsverkehr der Zukunft hat.

Der Zahlungsverkehr in Deutschland und Europa erlebt derzeit den größten Umbruch seit Einführung bargeldloser Zahlungen. Dies bietet neuen wie etablierten Anbietern die Chance, sich von reinen Zahlungsabwicklern hin zu echten Zahlungsdienstleistern zu entwickeln. Die Versicherungswirtschaft beobachtet diese Entwicklungen aufmerksam und sucht innovative Zahlungsdienstleister als Partner. 

Egal, ob an der Supermarktkasse oder bei der Buchung einer Reise im Internet – Verbraucher nutzen immer häufiger digitale Bezahldienste. Auch von Versicherern wird dies erwartet. Das Angebot der Zahlungsdienstleister passt jedoch vielfach nicht zu den Besonderheiten der Versicherungsbranche. Versicherer ziehen Prämien in regelmäßigen Intervallen ein und müssen Kunden eindeutig und rechtssicher identifizieren. Zahlungsinformationen müssen schnell weiterverarbeitet werden können, etwa um den Kunden sofort eine Deckungszusage geben zu können. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat jetzt definiert, welche Anforderungen die Branche mit Blick auf den Zahlungsverkehr der Zukunft hat.

Kundenorientierte Mehrwertdienstleistungen machen den Unterschied

Moderne Zahlungsdienstleistungen zeichnen sich dadurch aus, dass das Angebot von verschiedenen Verfahren um Mehrwertdienste ergänzt wird. Man spricht dabei auch von digitalen Payment-Ökosystemen. Aus Sicht der Versicherungswirtschaft gehören dazu in erster Linie E-Invoicing- und Identifizierungsdienstleistungen. Diese bieten die Grundlage für eine Vielzahl weiterer zahlungs- und kontenbezogener Mehrwertprodukte für die Kunden.

Digitale Payment-Partner gesucht

Die Versicherungsbranche sucht für ihre Vorstellungen von zukunftsfähigen Zahlungsdienstleistungen digitale Payment-Partner, die gemeinsam mit der Branche die Potenziale im Zahlungsverkehr erschließen wollen.

Mehr dazu findet sich in der aktuellen Ausgabe von Fokus I Digitalisierung.

Zur Startseite
Auch inter­essant