Info­gra­fik

Chan­cen und Risi­ken der Ver­net­zung in der Indus­trie 4.0

Die Digitalisierung revolutioniert auch die Industrie weltweit. Immer mehr Maschinen werden mit dem Internet verknüpft. Die Kommunikation von Maschine zu Maschine – kurz: M2M – erlaubt eine schnellere und effizientere Produktion. So werden zukünftig immer mehr Maschinen selbst neues Material ordern oder Unternehmen automatisch ihren aktuellen Energiebedarf ermitteln und ihrem Versorger mitteilen.

Die Industrie 4.0 ist eine große Chance. Gleichzeitig werden Industrieanlagen durch die Vernetzung aber anfälliger für Cyberangriffe. Deshalb entwickeln Forscher und Unternehmen neue Sicherheitslösungen, die auf der Hannover Messe 2015 vorgestellt werden. Auch die Versicherer arbeiten daran, den Schutz zu verbessern. Dazu entwickelt die Branche neue Sicherheitsstandards und erarbeitet neue Versicherungslösungen, damit Unternehmen sich gegen die verbleibenden Risiken absichern können.

Zur Startseite
Auch inter­essant