Nach­rich­ten

Über­stun­den für Dum­mies

Die Messpuppen in den Crashtest-Anlagen müssen derzeit Überstunden machen. Statt wie üblich 40 lassen die Autobauer nach Angaben des ADAC dieses Jahr etwa 60 neue Automodelle kontrolliert zu Schrott fahren. Der Hintergrund: Ab 2020 gilt für die europäischen NCAP-Crashtests ein neues Verfahren. Die begehrten fünf Sterne erhält nur noch, wer auch die möglichen Schäden beim Unfallgegner berücksichtigt. Hier haben einige Hersteller offenbar Nachholbedarf – und lassen noch schnell zu den alten Bedingungen testen. Auf die Höhe der Versicherungsprämie haben die Tests übrigens keinen Einfluss. Für  ihre Berechnung zählen nur Schadenhöhe und -häufigkeit des Fahrzeugtyps.

Auch inter­essant