Positionen-Magazin
Die soll­ten Sie ken­nen

Petra Hiel­kema

Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa bekommt eine neue Vorsitzende: Zum 1. September übernimmt Petra Hielkema das Amt.

Dies hat der Rat der Europäischen Union auf Vorschlag des EU-Parlaments beschlossen. Die Niederländerin folgt auf den Portugiesen Gabriel Bernadino, der die Behörde zehn Jahre leitete. Hielkema hat Jura und Wirtschaftswissenschaften in Hamburg und Rotterdam studiert, zudem hat sie einen Master in Russian Studies. Mehrere Jahre arbeitete sie als Beraterin in Kasachstan, bevor sie 2007 ihre Karriere bei der niederländischen Zentralbank begann, wo sie aktuell Direktorin für die nationale Versicherungsaufsicht ist. In dieser Eigenschaft ist sie seit Jahren Mitglied zahlreicher Eiopa-Gremien und verfügt über hervorragende Branchenkenntnis. Ihre Amtszeit beträgt fünf Jahre und kann einmalig verlängert werden.

Auch inter­essant