Zur Suche
Schaden und Unfall

Schleswig-Holstein: Diebe stehlen Autos im Wert von 6,5 Millionen Euro

Autodiebe haben im vergangenen Jahr in Schleswig-Holstein 386 kaskoversicherte Pkw gestohlen und dabei einen wirtschaftlichen Schaden von über 6,5 Millionen Euro verursacht.

Lesedauer
© gettyimages / mh-fotos

Im Durchschnitt zahlten die Versicherer für jeden Diebstahl fast 17.000 Euro. Wie aus dem heute vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) veröffentlichten Kfz-Diebstahlreport weiter hervorgeht, sank die Zahl der Diebstähle im Vergleich zu 2020 um rund acht Prozent. Statistisch kommen in Schleswig-Holstein auf 1.000 kaskoversicherte Autos 0,3 Diebstähle, damit liegt das Land leicht über dem Bundesdurchschnitt von 0,2.