Medieninformationen
Per­so­na­lie

GDV-Geschäfts­füh­re­rin Käfer-Rohr­bach über­nimmt Auf­sichts­rats­sitz bei IT-Toch­ter

Die Leiterin des Kompetenzzentrums Risi­ko­schutz für Gesell­schaft und Wirt­schaft im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) vertritt in ihrer neuen Rolle die Interessen des Verbandes bei der GDV Dienstleistungs-GmbH.

Anja Käfer-Rohrbach (Foto) ist in den Aufsichtsrat der GDV Dienstleistungs-GmbH (GDV DL) gewählt worden. Die stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des GDV vertritt in dieser Rolle die Interessen des Versicherungsverbandes bei der IT-Tochtergesellschaft.

„Die Digitalisierung hat für unsere Branche einen großen Stellenwert. Ich freue mich daher, der Geschäftsführung der GDV DL mit Rat zur Seite zu stehen“, sagt Anja Käfer-Rohrbach, die im GDV das Kompetenzzentrum Risikoschutz für Gesellschaft und Wirtschaft leitet. Dort sind unter anderem die Bereiche IT- und Cyberversicherung sowie Kfz-Versicherung angesiedelt, inklusive der Themen autonomes Fahren und künstliche Intelligenz.

GDV DL ist Servicepartner der Branche

Die GDV DL steht den Versicherern und der öffentlichen Hand als IT-Service-Partner zur Seite und wickelt den Datenaustausch zwischen Unternehmen und Behörden ab, etwa Meldungen an die Deutsche Rentenversicherung oder die Kfz-Zulassungsstellen. Das Unternehmen betreibt ferner verschiedene Dienste, darunter den Autobahnnotruf mit mehr als 17.000 Notrufsäulen sowie den elektronischen Unfallmeldedienst in Fahrzeugen.

Zur Startseite
Auch inter­essant