22.07.2011
Leitfaden

Kartellrecht und Verbandsarbeit

Fairer und freier Wettbewerb ist für die Versicherungswirtschaft von grundlegender Bedeutung. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. bekennt sich daher zur konsequenten Einhaltung des nationalen und europäischen Kartellrechtes und arbeitet ausschließlich im Einklang mit diesen Vorschriften.

Zur Hilfestellung und Orientierung für seine Mitarbeiter und den in seinen Gremien vertretenen Angehörigen der Mitgliedsunternehmen gibt der Verband seinen Leitfaden „Kartellrecht und Verbandsarbeit“ heraus. Der Leitfaden soll sicherstellen, dass der Verband weder selbst kartellrechtswidrig handelt noch sich an kartellrechtswidrigem Verhalten Dritter beteiligt bzw. solches fördert.

Die dritte, komplett überarbeite Auflage des Leitfadens haben wir im Download-Service auf dieser Seite für Sie bereitgestellt.

Downloads

pdf bild
Leitfaden

Kartellrecht und Verbandsarbeit

3. überarbeitete Auflage, Juli 2011

Schlagworte