Zur Suche
Wirtschaft

Statement von Jörg Asmussen zur EZB-Leitzinserhöhung

Die Europäische Zentralbank erhöht den Leitzins um 0,75 Prozent. Jörg Asmussen, Hauptgeschäftsführer des GDV, ordnet die Anhebung ein.

Lesedauer
  • „Die heutige Erhöhung um 75 Basispunkte hat sich in den letzten Wochen bereits angekündigt und ist auf Grund der Datenlage gerechtfertigt. Es ist der nächste Schritt in einer Reihe von Zinserhöhungen, die wohl noch bis Ende des Jahres vollzogen werden.“
  • „Die EZB hat im Moment keine andere Wahl. Zwar ist sie gegen einen der zentralen Preistreiber - die steigenden Energiepreise - weitestgehend machtlos. Aber sie muss darauf achten, dass die Inflationserwartungen nicht aus dem Ruder laufen. Das starke Signal heute soll zu erkennen geben, dass die EZB gewillt ist, der hohen Inflation entschlossen entgegenzutreten.“

 

Ansprechpartner

Inhaltstyp
Schlagworte