07.11.2011
Klimawandel

Schadenszenarien bis zum Jahr 2100

Die deutsche Versicherungswirtschaft hat in Zusammenarbeit mit führenden Klimaforschern die wetterbedingten Schäden der letzten Jahrzehnte mit unterschiedlichen Klimamodellen verknüpft und daraus konkrete Schadenszenarien für die Zukunft abgeleitet.

Hauptaugenmerk lag auf den in Deutschland am häufigsten auftretenden Naturkatastrophen Sturm und Hagel sowie Hochwasser.

Die deutsche Versicherungswirtschaft hat somit einen bis dato einzigartigen Blick in die Zukunft geworfen, um Antworten auf die zentralen Fragen zu geben:

  • Auf welche Veränderungen müssen wir uns in Deutschland einstellen?
  • Sind die Folgen des Klimawandels in Zukunft noch versicherbar?

Die Antworten geben keine Entwarnung, weder für Politik, Wirtschaft noch für die Verbraucher. Der Klimawandel wird auch in Deutschland zur gesamtgesellschaftlichen Herausforderung.


GDV-Klimastudie

GDVPressemeldung: Extreme Stürme werden häufiger, Schäden durch Überschwemmungen nehmen zu. Ansehen




Nutzen Sie unser Bild-Angebot, um auf das Thema „Klimawandel” aufmerksam zu machen. Als Quelle geben Sie bitte „GDV – Ihre Deutschen Versicherer” an. Die Verwendung der Bilder für werbliche Zwecke ist nicht gestattet. Fragen Sie uns im Zweifelsfall.

GDVBild Windkraft

GDVBild Hochwasser 1

GDVBild Hochwasser 2

GDVBild Hochwasser 3

Pegelentwicklung der 5 größten FlüssePegelentwicklung der fünf größten Flüsse

Sturm- und Hagelschäden werden teurerSturm- und Hagelschäden werden teurer

Pegelentwicklung der 5 größten FlüsseWinterstürme werden heftiger

Sturm- und Hagelschäden werden teurerGroße Naturgewalten in Deutschland

Forderungen der deutschen Versicherungswirtschaft aus der GDV-Klimastudie:

Alle gesellschaftlichen Gruppen sind aufgefordert, durch vorausschauendes Verhalten die Folgen des Klimawandels abzumildern und die Treibhausgas-Emissionen nachhaltig zu senken.
AnsehenDownload

 

Infopaket zur Klimakonferenz vom 24. Mai 2011

PIK-Studie PIK-Studie
Auswirkungen des Klimawandels auf die Schadensituation in der deutschen Versicherungswirtschaft
Download
Naturgefahren und neue Technologien
Dr. Robert König,
VGH Versicherungen Hannover
Download
Szenarien für Deutschland
Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm Gerstengarbe,
PIK, Potsdam
Download
Schaden von morgen heute vermeiden
Bernd Hansmann,
VGH Versicherung, Hannover
Download
Mehr Wissen für mehr Vorsorge
Dr. Monika Sebold-Bender, Vorstand Westfälische Provinzial Versicherungen
Download
Gemeinsame Ziele verlangen vernetztes Handeln
Prof. Dr. Hermann Held,
KlimaCampus Hamburg & PIK
Download