Stel­len­an­ge­bot

Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler/Jour­na­list für poli­ti­sche Kom­mu­ni­ka­tion, Brüs­sel (m/w/d)

Als Spitzenverband vertreten wir die Interessen der Versicherungswirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene. In enger Abstimmung mit unseren Mitgliedsunternehmen setzen wir uns für effiziente Rahmenbedingungen ein, die es den Versicherern erlauben, erfolgreich und kundennah im sich schnell ändernden Marktumfeld zu agieren.
 
Nachhaltigkeit und Klimaschutz bestimmen zunehmend die Agenda von Wirtschaft und Gesellschaft. Die deutschen Versicherer sind Teil der Debatte und leisten einen ehrgeizigen Beitrag zur Erreichung der Ziele. Dazu gehören die Klimaneutralität der Kapitalanlagen, ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen und die Förderung von Vielfalt in der Unternehmensführung.
Wir bieten!
Als Arbeitgeber sorgen wir dafür, dass Sie in Ihrem Job lernen, wachsen und Sie sich mit Freude bei uns einbringen können. Das gelingt uns mit spannenden Themen und Aufgaben in einer positiven Arbeits­atmosphäre und vielen Leistungen, u.a.
  • attraktive Bezahlung,
  • Möglichkeit auch mobil zu arbeiten,
  • firmenfinanzierte betriebliche Altersvorsorge,
  • Restaurant-Ticket,
  • Fahrtkostenzuschuss.
     
Wir sind zertifizierter familienfreundlicher (u. a. flexible Arbeitszeit) Arbeitgeber. Gesundheitsangebote wie Impfungen sind ebenso selbstverständlich wie höhenverstellbare Schreibtische.
Wir suchen Sie!
 
Auch dann, wenn Ihr Lebenslauf nicht perfekt auf alle unsere Anforderungen passt. Und es spielt keine Rolle, ob Sie ein Mann, eine Frau oder Divers sind, woher Sie kommen oder wie alt Sie sind.
Für uns zählen Ihre Persönlichkeit und Ihr fester Wille, voll und ganz für Ihr Thema zu brennen:
  • Analyse und Bewertung der EU-Gesetzgebung für die Kommunikation
  • Verfassen von Pressemitteilungen, Website-Inhalten und Social-Media Content sowie Erstellen von Sprachregelungen im Kontext regulatorischer Prozesse
  • Kontaktpflege zu Journalist*innen in Berlin und Brüssel
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Interviews
  • Entwicklung wöchentlicher und monatlicher Formate
  • Kampagnenentwicklung und Koordination von Agenturen, Medien
  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Evaluierung einer Kommunikationsstrategie für EU-Themen
Sie bringen mit!
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Politik-, Kommunikations- oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Marketing, Journalismus oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in einer PR-Agentur, im Medienbereich oder in der Wissenschafts-, Politik-, Verbands- oder Unternehmenskommunikation - bevorzugt in Brüssel
  • Starkes Interesse an der Versic herungswirtschaft
  • Erfahrung in der Erstellung von öffentlichkeitswirksamen Texten und Formaten für unterschiedliche Zielgruppen und Kommunikationskanäle
  • Interesse, sich mit regulatorischen und politischen Sachverhalten auseinanderzusetzen und diese in Kommunikation zu übersetzen
  • Erfahrung mit digitalen Kommunikationsformaten
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz und Moderationsgeschick
  • Teamfähigkeit bei hoher Fähigkeit zu selbständiger Arbeit
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache


     
Reizt Sie unser Angebot?
Dann werden Sie Teil des Kommunikations-Teams eines politischen Spitzenverbandes, und senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und ggf. Arbeitsproben, die Ihre Leidenschaft für Kommunikation belegen. Und natürlich interessiert uns Ihr frühestmöglicher Eintrittstermin – und was Sie gerne verdienen möchten.
Für Auskünfte steht Ihnen die Leiterin Kommunikation, Frau Daniela Werner, unter: +49(0)30/2020-5950 zur Verfügung.
Bewerben per Formular Bewerben per E-Mail

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - Ihre GDV-Personalabteilung!
 
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 
 
 

Quelle: Goo­gle-maps
Gesamt­ver­band der Deut­schen Ver­si­che­rungs­wirt­schaft
in Ber­lin

Wil­helm­straße 43 G, 10117 Ber­lin

Zur Startseite