Stel­len­an­ge­bot

Jurist (m/w/d) für Ver­si­che­rungs­recht in Ber­lin-Mitte

Gesellschaft. Politik. Wirtschaft. 
Wir setzen uns ein für Nachhaltigkeit, Generationengerechtigkeit und Zukunftssicherung. Und arbeiten an spannenden Themen am Impuls der Zeit, z.B. Autonomes Fahren, Klimawandel, Cyber-Attacken, Künstliche Intelligenz. 
 
Als Spitzenverband vertreten wir die Interessen der privaten Versicherungswirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene. In enger Abstimmung mit unseren Mitgliedsunternehmen setzen wir uns für ordnungspolitische Rahmenbedingungen ein, die es den Versicherern erlauben, erfolgreich zu wirtschaften. 
 
Als Arbeitgeber sorgen wir dafür, dass Sie in Ihrem Job wachsen und Sie sich mit Freude bei uns einbringen. Das gelingt uns mit spannenden Themen und Aufgaben in einer positiven Arbeitsatmosphäre und vielen Benefits (u.a. attraktive Bezahlung, Betriebliche Altersvorsorge, Vereinbarkeit von Familie und Beruf) 
 
Das ist, was Sie wollen? Dann freuen wir uns auf Sie und Ihre Ideen. 
Wir suchen Sie! 
Auch dann, wenn Ihr Lebenslauf nicht perfekt auf alle unsere Anforderungen passt. Und es spielt keine Rolle, ob Sie ein Mann, eine Frau oder Divers sind, woher Sie kommen oder wie alt Sie sind.    
Für uns zählen Ihre Persönlichkeit und Ihr fester Wille, voll und ganz für Ihr Thema zu brennen:  
  • Sie begleiten aktuelle Themen und Gesetzesvorhaben wie z.B. Auswirkungen der KH-Richtlinie, Autonomes Fahren, Zugang zu Fahrzeugdaten beim vernetzten Kfz, Elektromobilität und deren Auswirkungen auf die Kraftfahrtversicherung.   
  • Sie bearbeiten insbesondere auch Betriebsthemen wie z.B. Internetbasierte Fahrzeugzulassung.  
  • Sie entwickeln dafür Lösungsstrategien und werten dazu auch die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung aus.  
  • Sie organisieren, planen und betreuen unsere Gremiensitzungen und   
  • kommunizieren proaktiv mit unseren Mitgliedsunternehmen, Fachverbänden und Behörden auf nationaler und europäischer Ebene, hier insbesondere gegenüber Insurance Europe, dem europäischen Dachverband der nationalen Verbände der Versicherungsunternehmen Europas. 
Sie bringen mit! 
  • Ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung  
  • Sehr gute Fachkenntnisse im Bereich Kraftfahrt-Betrieb und Kraftfahrt-Schaden, verbunden mit entsprechenden Berufserfahrungen (insbesondere Kraftfahrt-Betrieb), wären vorteilhaft.  
  • Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit zählen zu Ihren Stärken. Zudem verwenden Sie eine präzise und anschauliche Sprache.  
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse  
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik, Statistik und Kriminalitätsbekämpfung, Herr Dr. Tibor Pataki, unter: 030/2020-5320 zur Verfügung. . 
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung online zu. 
Bewerben per Formular Bewerben per E-Mail

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - Ihre GDV-Personalabteilung!
 
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 
 
 

Quelle: Goo­gle-maps
Gesamt­ver­band der Deut­schen Ver­si­che­rungs­wirt­schaft
in Ber­lin

Wil­helm­straße 43 G, 10117 Ber­lin

Zur Startseite