Stel­len­an­ge­bot

Wirt­schafts-/Sozi­al­wis­sen­schaft­ler/Jurist (w/m/d) Alters­si­che­rungs­po­li­tik

Die Abteilung Alterssicherungspolitik erarbeitet und vertritt die strategischen Positionen des Verbandes im rentenpolitischen Diskurs.
Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Wirtschafts-/Sozialwissenschaftler/Juristen (w/m/d) Alterssicherungspolitik
Ihre Aufgaben:
  • Sie verantworten renten- und sozialpolitische Grundsatzfragen auf europäischer und nationaler Ebene mit einem Schwerpunkt auf der privaten und betrieblichen Altersvorsorge.
  • Dazu analysieren und begleiten Sie relevante Entwicklungen im Branchen- und Politikumfeld, v. a. Gesetzesvorhaben, politische Initiativen etc.
  • Sie gestalten den verbandsinternen Meinungsbildungsprozess mit, erstellen adressatengerechte Positionspapiere, Stellungnahmen etc. und erarbeiten politische Handlungsempfehlungen, auch zusammen mit weiteren GDV-Fachbereichen.
  • Im politischen Dialog bzw. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit kommunizieren Sie unsere Positionen an externe Akteure (Politik, Ministerien, Verbände, NGOs, etc.) in enger Kooperation mit unserem Bereich Kommunikation sowie dem Europabüro des GDV.
  • Sie planen, organisieren und moderieren bereichsrelevante Arbeits- und Projektgruppen und bringen die Positionen des Verbandes in externen Gremien auf nationaler und europäischer Ebene ein.
Das bringen Sie mit:
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften bzw. ein vergleichbarer Abschluss).
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Sozial-/Wirtschaftspolitik, idealerweise Alterssicherung.
  • Erfahrungen im Bereich politische Interessenvertretung bzw. Netzwerke aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, NGOs etc. sind erwünscht.
  • Ein Grundverständnis für aktuelle Herausforderungen der Lebensversicherung.
  • Kreatives, flexibles und lösungsorientiertes Denken, eine gut organisierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Verhandlungsgeschick sowie Freude am vernetzten Arbeiten – intern und extern.
  • Fähigkeit zur Analyse und verständlichen Kommunikation komplexer Zusammenhänge. Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucks- und Präsentationsvermögen (deutsch und englisch, Französischkenntnisse hilfreich).
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und zur Teilnahme an bereichsrelevanten Veranstaltungen.
Das bieten wir Ihnen:
  • Eine offene Zusammenarbeit im interdisziplinären Team.
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung.
  • Eine attraktive Bezahlung und Nebenleistungen.
  • Ein attraktives Umfeld im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.
Für erste Auskünfte steht Ihnen gerne Ilka Houben, Leiterin Alterssicherungspolitik, unter Tel. 030 2020 5220 zur Verfügung.
Bewerben per Formular Bewerben per E-Mail

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - Ihre GDV-Personalabteilung!
 
 
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 
 
 

Quelle: Goo­gle-maps
Gesamt­ver­band der Deut­schen Ver­si­che­rungs­wirt­schaft
in Ber­lin

Wil­helm­straße 43 G, 10117 Ber­lin

Zur Startseite