Positionen-Magazin
Graph Zahl

Die größ­ten aus­län­di­schen Akteure auf dem deut­schen Ver­si­che­rungs­markt

Konzerne aus Frankreich und Italien sind am stärksten auf dem deutschen Markt engagiert. Von den Erstversicherern mit ausländischen Mehrheitseigentümern1 sind neun in italienischer Hand. Die französischen Beteiligungen kommen auf die höchste Beitragssumme.

Beiträge in Mio. EUR2 (Anzahl Versicherungsunternehmen)
Schaden-/Unfallversicherungen (grün), Lebensversicherungen (rot), Private Krankenversicherungen (blau)
Quelle: BaFin

1Versicherungsunternehmen, die sich direkt oder indirekt zu mehr als 50 Prozent in ausländischem Besitz befinden, Länderzuordnung nach unmittelbarem Sitz des Hauptaktionärs; ohne Pensionskassen und Pensionsfonds

2gebuchte Bruttobeiträge


Auch inter­essant