Stellungnahmen
Steu­er­po­li­tik

Wirt­schaft begrüßt För­de­rung des Miet­woh­nungs­baus

Der Verband hat zusammen mit den anderen Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft zum Regierungsentwurf eines Gesetzes Stellung genommen, mit dem der Mietwohnungsneubau steuerlich gefördert werden soll.

Anlass für die Stellungnahme ist die öffentliche Anhörung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages am 19. November 2018. Den Gesetzentwurf hatte am 19. September 2018 die Bundesregierung beschlossen.

Der Gesetzentwurf zielt darauf ab, die Schaffung neuer Mietwohnungen im unteren und mittleren Preissegment zu fördern. Wir begrüßen, dass mit dem Gesetzesvorschlag insbesondere private Investoren angeregt werden sollen, möglichst zeitnah in Neubauprojekte zur Schaffung von Wohnraum investieren. Die dadurch induzierte Vergrößerung des Angebots könnte insoweit insbesondere die Wohnungsknappheit in Ballungsgebieten vermindern und zu einer Kompensation der hohen Nachfrage nach preiswertem Wohnraum führen. 


Zur Startseite