Stellungnahmen
Kapi­tal­an­la­gen

Review der Zen­tral­ver­wah­rer­ver­ord­nung

Der Verband hat am 24. Mai 2022 seine Stellungnahme zu dem Vorschlag der EU-Kommission für den Review der Zentralverwahrerverordnung abgegeben.

Der Verband begrüßt die Inhalte des Vorschlags zur Änderung der Zentralverwahrerverordnung. Insbesondere wird positiv bewertet, dass die EU-Kommission vorschlägt, die ursprüngliche vorgesehene Pflichteindeckung bei gescheiterten Wertpapiergeschäften entfallen zu lassen. Der Verband unterstützt die im Gesetz vorgesehenen Geldstrafen bei fehlgeschlagenen Wertpapiergeschäften, sieht diese aber auch als ausreichend an. Einer Pflichteindeckung bedarf es an dieser Stelle nicht. Marktteilnehmer haben die Möglichkeit, bilateral eine Eindeckung zu vereinbaren, soweit sie ein Bedürfnis hierfür sehen. Dies gibt Versicherern und anderen Marktteilnehmern ausreichende Flexibilität.

Zur Startseite