Stellungnahmen
Kfz-Ver­si­che­rung

Kle­ben statt schrau­ben: Ver­si­che­rer unter­stüt­zen Foli­en­kenn­zei­chen für Mofas

Plastikfolie statt Aluminium: Das soll bei Mofakennzeichen künftig möglich sein. Die Versicherer befürworten den Plan, fordern aber Konkretisierungen, was die Gewährleistung für die Festigkeit der Folie angeht.

Die Versicherungswirtschaft begrüßt Pläne, Mofakennzeichen künftig auch in Form einer Klebefolie zuzulassen. In der entsprechenden Verordnung sollte aber klargestellt werden, dass die Versicherer nur die Festigkeit und Wetterbeständigkeit eigener Folien und Trägerplatten gewährleisten können und die Kunden für das sachgemäße Anbringen der neuen Kennzeichen verantwortlich sind.



Zur Startseite