Stellungnahmen
Stel­lung­nahme Euro­päi­sche Dienst­leis­tungs­frei­heit

Elek­tro­ni­sche Euro­päi­sche Dienst­leis­tungs­karte

Die Versicherer sehen die Pläne der EU-Kommission zur Einführung einer Elektronischen Europäischen Dienstleistungskarte kritisch.

Die vorgesehenen Regelungen zur Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung schaffen zusätzlichen Verwaltungsaufwand und Kosten, denen kein Mehrwert für die Dienstleister gegenübersteht. Sie stellen z. T. unzulässige Eingriffe in die Berufsfreiheit der Versicherer dar.


Zur Startseite