Termine
Inter­na­tio­nale GDV-Regu­lie­rungs­kon­fe­renz 2021

Ver­si­che­rungs­re­gu­lie­rung im Wan­del - Sol­vency-II-Review, Nach­hal­tig­keit und die Kapi­tal­mark­tu­nion

Europäische Initiativen wie die Kapitalmarktunion, der Green Deal und nicht zuletzt die laufende Überarbeitung von Solvency II verändern den Regulierungsrahmen für die Finanz- und Versicherungswirtschaft. Über Perspektiven und mögliche Konsequenzen diskutieren namhafte Expert:innen und Entscheider:innen auf der Internationalen GDV-Konferenz zur Versicherungsregulierung am 24. November 2021 in Berlin.

Für die diesjährige Konferenz haben bereits hochkarätige Teilnehmer:innen zugesagt, unter anderen

  • Alexandra Jour-Schröder (EU-Kommission (FISMA), stellvertretende Generaldirektorin für Finanzen und Kapitalmarktunion) 
  • Dr. Eva Wimmer (Bundesministerium der Finanzen, Abteilungsleiterin Finanzmarktpolitik) 
  • Dr. Frank Grund (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Exekutivdirektor Versicherungsaufsicht)
  • Matthias Kopp (WWF, Head of Sustainable Finance)
  • Jörg Ladwein (Allianz Investment Management SE, Regional Chief Investment Officer)

  • Georg Lanfermann (DRSC, Präsident)
  • Stefan Lehmann (Generali, Chief Financial Office)

Das Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle veröffentlicht.

 

Organisatorisches & Anmeldung 

Die Veranstaltung findet dieses Jahr in den Bolle Festsälen in Berlin-Moabit statt. Die Location hat eine besondere Transformationsgeschichte und bietet viel Freiraum, so dass die Veranstaltung auch mit Abstands- und Hygieneregeln stattfinden kann. Auch eine Online-Teilnahme an der Konferenz ist möglich.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Online-Formular der Deutschen Versicherungsakademie.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenpflichtig (400 Euro bzw. 250 Euro für GDV-Mitglieder. Für die Online-Teilnahme ist ein Entgelt von 125 Euro zu entrichten).

Fragen zu Anmeldung oder zur Organisation der Veranstaltung beantwortet Ihnen Frau Juliane Teipelke (Tel.: 030 2020 5082 ; Mail: Juliane.Teipelke@versicherungsakademie.de), Fragen zu Programm und Inhalten richten Sie bitte an events@gdv.de (Tel.: 030 2020-5115).

 

Zur Startseite
Auch inter­essant