Ver­triebs­wege

So schlie­ßen Ver­si­che­rungs­kun­den ihre Ver­träge ab

Versicherungskunden stehen viele Wege offen, um eine Versicherung abzuschließen: Neben dem klassischen Versicherungsvertreter kann er sich auch an Makler oder Banken wenden oder eine Versicherung im Internet abschließen. Vor allem bei beratungsintensiven Produkten wie zum Beispiel bei der Berufsunfähigkeitsversicherung bevorzugen die Kunden allerdings den persönlichen Kontakt.

Das zeigt die Statistik der Vertriebswege durch alle Sparten gleichmäßig. Nur bei wenigen Produkten – beispielsweise der Kfz-Versicherung – kommt dem Vertrieb über das Internet größere Bedeutung zu.

Wussten Sie schon?

Beratung gegen Honorar ist in der Versicherungswirtschaft nicht neu. Bereits seit langem haben die Verbraucher die Möglichkeit, sich bei einem zugelassenen Versicherungsberater unabhängigen Rat zu holen. Mittlerweile gibt es in Deutschland rund 300 Versicherungsberater – Tendenz steigend.

Zur Startseite