Schadenverhütung
Publi­ka­tion

Scha­den­ver­hü­tung in der Sach­ver­si­che­rung 2019/2020

Versicherer haben umfangreiche Erkenntnisse darüber, wie Schäden entstehen und wie sie vermieden werden können. Eine zentrale Aufgabe der Versicherungswirtschaft ist es deshalb, Sachschäden zu verhüten.

Zur Schadenverhütung zählen unter anderem Präventionsmaßnahmen an privaten Gebäuden, gewerblichen Betriebseinrichtungen, Photovoltaikanlagen oder SmartHome-Technologien. Aber auch der Einsatz neuer Technologien und deren mögliche Risiken, wie beispielsweise der vielfältige Einsatz von Lithium-Akkus, stellt die Schadenverhütungsingenieure vor neue Herausforderungen.

Der vorliegende Bericht stellt die Schadenverhütungsarbeit der Versicherer vor und gibt Tipps, wie Schäden rechtzeitig verhindert werden können.


Zur Startseite
Auch inter­essant