Geschäfts­ent­wick­lung

Pres­se­ge­spräch der Kre­dit­ver­si­che­rer am 4. Dezem­ber

Kreditversicherer können mit ihren Informationen die wirtschaftliche Lage ganzer Branchen und Staaten einschätzen und fungieren für ihre Kunden als wichtige Risikonavigatoren. Die Einschätzung politischer Risiken, Bedrohung durch Cyberkriminalität und aktuelle Branchentrends der Kreditversicherer sind die Hauptthemen auf dem Pressegespräch der Kreditversicherer in Köln.

Wie wirken sich die Russland-Sanktionen auf die deutsche Wirtschaft aus? Wie schätzen die Kreditversicherer die politischen Risiken in anderen Weltregionen ein? In welchem Ausmaß können Datenklau und Hackerangriffe einem Unternehmen schaden und wie können sie sich davor schützen?

Über diese und andere Themen – selbstverständlich auch über die Geschäftsentwicklung der Kreditversicherer in den ersten drei Quartalen 2014 und über die Insolvenzprognose für 2015 – möchten wir Sie gern informieren auf dem Jahres-Pressegesprächs der Kreditversicherer. Der Gesprächspartner ist Ralf Meurer, Vorsitzender der Kommission Kreditversicherung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Wann? Donnerstag, 4. Dezember 2014,
um 10:30 Uhr
Wo? Marriott Hotel
Raum Trüffel
Johannisstraße 76-80
50668 Köln
>> Google Maps
Anmeldung?kommunikation@gdv.de
(Anmeldeschluss: 1.12.2014)

 

Über die Kreditversicherung

Glossar: Die Zweige der Kreditversicherung

 

Zur Startseite