Makro & Märkte kom­pakt Nr. 39

Ver­si­che­rer spie­len tra­gende Rolle beim Nach­hal­tig­keits­wan­del

Die Covid-19-Pandemie hat für einen Schub bei Digitalisierung und nachhaltiger Transformation der Wirtschaft geführt. Die Versicherer bringen sich dabei als Investoren und Träger von Risikoschutz ein.

Die Langfristorientierung von Versicherern bei der Kapitalanlage und der Absicherung von Risiken hat sich während der Corona-Pandemie als stabilisierender Faktor der Volkswirtschaft erwiesen. „Die Corona-Krise sorgt für Schwung bei den großen Zukunftsthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Den nehmen wir mit und werden beides nachdrücklich weiter anschieben“, sagt Jörg Asmussen, Hauptgeschäftsführer des GDV.

Das drängendste Thema der nächsten Jahre sei der Klimaschutz. Hier sieht Asmussen noch große Potenziale der Branche als Investor und Träger von Risikoschutz. Die Engagements werde man kontinuierlich weiter ausbauen.

Auch beim Thema Digitalisierung könne der Zuwachs an digitalen Kompetenzen in weiten Teilen der Bevölkerung eine Rolle dabei spielen, noch vorhandene Absicherungslücken zu schließen. „Mit einer innovationsfreundlichen Regulierung kann es gelingen, Deutschland bei diesen Themen gemeinsam auf das nächste Level zu heben“, so Asmussen.

Staat und Wirtschaft als Partner gefragt

Während der Corona-Pandemie hat sich jedoch auch gezeigt, dass es Risiken gibt, die nur begrenzt privatwirtschaftlich versicherbar sind. Einzelne Pandemierisiken wie der Todesfall oder Berufsunfähigkeit sind zwar regelmäßig von entsprechenden Policen gedeckt. Gesamtwirtschaftliche Verwerfungen können jedoch nicht aufgefangen werden, da die Möglichkeiten des Risikoausgleichs durch das Versichertenkollektiv fehlen.

Durch eine intelligente Zusammenarbeit von Staat und Privatwirtschaft, die auf die jeweiligen Vorteile der Systeme setzt, können aber auch Pandemierisiken versichert werden. Eine weitere Erkenntnis aus der Krise ist, zukünftig Prävention und Vorbeugung mit Blick auf Pandemien ein größeres Gewicht einzuräumen. „Das Ziel ist, gestärkt aus der Krise herauszukommen und mit gebündelten Kräften den notwendigen Wandel zu beschleunigen“, ergänzt Asmussen.

Zur Startseite