Trans­Ver Day 2021

Nach­hal­tig­keit: Drei Inno­va­tio­nen unse­res Ver­ban­des

Seitdem ich beim GDV angefangen habe, ist Nachhaltigkeit eines meiner großen strategischen Themen. Zusammen mit der Digitalisierung entscheidet sich damit die Zukunftsfähigkeit, die Relevanz und die Akzeptanz des Versicherungssektors.

Wir haben im Januar dieses Jahres unsere Nachhaltigkeitspositionierung verabschiedet. Wir haben uns damit auf den Weg gemacht. Heute, rund 10 Monate später, erleben wir drei Innovationen für den GDV:

  • Erstens: Unser erster Nachhaltigkeitstag – TransVer Day, der für Transformation und Versicherung steht, mit einem für uns auch neuartigen Veranstaltungskonzept: keine Frontalreden, eher messeartig. Ich freue mich sehr darüber, dass sich viele engagierte Menschen der Nachhaltigkeits-Community heute auf unserer Veranstaltung ausgetauscht haben. Wir haben uns dabei nicht zufällig in Berlin getroffen: Die UN-Klimakonferenz COP 26 tagt in Glasgow. Die erste UN-Klimakonferenz, COP 1, fand 1995 hier in der deutschen Hauptstadt statt.
  • Zweitens: Wir haben heute unseren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, als erster Versicherungsverband der EU übrigens. Der zeigt, wo wir stehen und was wir erreicht haben. Wo müssen wir besser werden? Diese Frage haben wir heute zusammen auf dem TransVer Day diskutiert.
  • Drittens: Wir haben heute erstmalig den GDV-TransVer-Preis vergeben. Wir möchten damit Initiativen und Projekte ehren, die das Thema Nachhaltigkeit und Wirtschaft auf innovative Art verbinden und für die Folgen des Klimawandels sensibilisieren. Preisträger ist die Initiative „Klima vor acht“. Sie hat das Ziel, Wissen und Bewusstsein für Klimawandel in der Bevölkerung zu stärken. Die Initiative will erreichen, dass wissenschaftlich fundierte Klimaberichterstattung in den großen TV-Sendern kein Nischendasein fristet, sondern zur besten Sendezeit ausgestrahlt wird. Ich beglückwünsche den Preisträger sehr.

Auf diese drei Innovationen für den GDV bin ich jetzt schon stolz. Ich danke auch meinem Team beim GDV, das dies auf die Beine gestellt hat.

Klimaneutrale Branche, klimaneutraler Verband

Wir reklamieren und fordern nicht nur, sondern stellen uns als Branche aktiv der Klimafrage. Wir leisten einen signifikanten Beitrag für ein klimaneutrales Europa bis 2050. Belegt wird dies auch in unserem Nachhaltigkeitsbericht, Details können Sie hier nachlesen – nur so viel vielleicht: Ihre eigenen Geschäftsprozesse wollen über 90 Prozent der deutschen Versicherer bereits bis 2025 CO2-neutral organisieren. Rund 87 Prozent des Strombedarfs wird schon heute aus Ökostrom gedeckt.

Auch unser Verband wird dieses Ziel erreichen – und zwar schon vor dem Jahr 2025.

Zur Startseite