Medieninformationen
Kon­ti­nui­tät und Erneue­rung

Wolf­gang Wei­ler als GDV-Prä­si­dent wie­der­ge­wählt

Wolfgang Weiler ist für zwei weitere Jahre im Amt des Präsidenten des GDV bestätigt worden. Das neu gewählte Präsidium des Verbands wählte den 68-Jährigen am Mittwochmorgen einstimmig.

Wolfgang Weiler ist seit 2017 Präsident des GDV. Er wurde 1952 in Andernach am Rhein geboren. Nach Studium und Promotion in Köln begann er seine berufliche Laufbahn bei der Colonia Versicherung und wechselte später zur Kölnischen Rück, bevor er 1988 seine Karriere bei der HUK-COBURG startete, zuletzt bis 2017 als Vorstandssprecher der HUK-COBURG Versicherungsgruppe.

Im Präsidium kommt es zu einer Reihe von Veränderungen: Die Mitgliederversammlung wählte

  • Claudia Andersch (Mitglied des Vorstands, R+V Versicherung AG, Wiesbaden)
  • Dr. Wolfgang Breuer (Vorstandsvorsitzender, Westfälische Provinzial Versicherung AG, Münster)
  • Dr. Christoph Jurecka (Mitglied des Vorstands, Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München)
  • Monika Köstlin (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Verband der Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit; Kieler Rück VVaG, Kiel) und
  • Dr. Edgar Puls (Vorsitzender des Vorstands, HDI Global SE, Hannover)

neu in das oberste Gremium des Verbands.

Zum 1. Oktober 2020 rückt Jörg Asmussen als geschäftsführendes Mitglied ebenfalls neu ins GDV-Präsidium. Der neue Hauptgeschäftsführer des GDV löst in diesem Amt den langjährigen Vorsitzenden der Geschäftsführung, Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth ab. 


Das Präsidium setzt sich nun wie folgt zusammen:

Zur Startseite