Dr. Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth

Vorsitzender der Geschäftsführung

Dr. Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth

Werdegang
Dr. Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth ist seit 1996 geschäftsführendes Präsidiumsmitglied und Vorsitzender der Geschäftsführung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV).

Nach Abitur und Wehrdienst studierte Frank von Fürstenwerth Rechts- und Staatswissenschaften sowie Volkswirtschaftslehre in Bonn und London. Den juristischen Vorbereitungsdienst (Referendariat) absolvierte er in Köln, Berlin und Washington D.C. 1985 promovierte er mit einer Arbeit zum Außenwirtschaftsrecht an der Universität zu Köln zum Dr. jur. 1983 bis 1987 war er als Rechtsanwalt in einer internationalen Anwaltskanzlei tätig. 1987 wechselte er zum Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV).

Gesellschaftliches Engagement
Frank von Fürstenwerth ist u.a. Präsident des Kuratoriums Deutsche Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit e.V., stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft, Mitglied des Verwaltungsrats der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Warentest, Mitglied des Vorstands des Vereins Versicherungsombudsmann, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats des Pensions-Sicherungs-Vereins, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, und Mitglied des Executive Committee von Insurance Europe. Von 2002 bis 2006 und 2011 bis 2015 war Frank von Fürstenwerth Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EWSA) in Brüssel.