Das war das Versicherungsjahr 2016

20.12.2016

Rente, Unwetter und diese kleinen japanischen Monster, die man mit dem Smartphone fangen sollte: Diese Themen haben uns im zurückliegenden Jahr bewegt.

Januar

Zum Jahresbeginn kracht es und zwar heftig. 24 Fahrzeuge sind an Neujahr bei schlechten Sichtverhältnissen in eine Massenkarambolage bei Paderborn verwickelt. Das kurz zuvor vorgestellte vereinfachte Verfahren zur Schadenregulierung bei solchen Massenunfällen wird erstmals angewendet - zum Vorteil der Unfallbeteiligten. Sie können sich für die Regulierung an ihren eigenen Kfz-Haftpflichtversicherer wenden und bekommen 100 Prozent des Schadens am eigenen Auto ersetzt, selbst wenn sie keine Kaskoversicherung abgeschlossen haben.