Allgemeine Versicherungsbedingungen

Allgemeine Bedingungen für eine Rentenversicherung mit Auszahlung des Deckungskapitals bei Tod als Altersvorsorgevertrag im Sinne des Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetzes (AltZertG)

Stand:Juli 2016

Diese Bedingungen sind für die Versicherer unverbindlich; ihre Verwendung ist rein fakultativ. Abweichende Bedingungen können vereinbart werden.

Inhaltsverzeichnis

§ 1 Welche Leistungen erbringen wir?
§ 2 Wie erfolgt die Überschussbeteiligung?
§ 3 Wann beginnt Ihr Versicherungsschutz?
§ 4 Was bedeutet die vorvertragliche Anzeigepflicht bei Zusatzversicherungen und welche Folgen hat ihre Verletzung?
§ 5 Was ist zu beachten, wenn eine Leistung verlangt wird?
§ 6 Wer erhält die Leistung?
§ 7 Was müssen Sie bei der Beitragszahlung beachten?
§ 8 Was geschieht, wenn Sie einen Beitrag nicht rechtzeitig zahlen?
§ 9 Wie verwenden wir die staatlichen Zulagen?
§ 10 Wann können Sie Ihren Vertrag zur Auszahlung des Rückkaufswertes kündigen?
§ 11 Wann können Sie Ihren Vertrag zur Übertragung des gebildeten Kapitals auf einen anderen Vertrag kündigen?
§ 12 Wann können Sie Ihren Vertrag beitragsfrei stellen und welche Auswirkungen hat dies auf unsere Leistungen?
§ 13 Welche Kosten sind in Ihrem Vertrag vereinbart?
§ 14 Wie können Sie gebildetes Kapital für eine selbst genutzte Wohnung verwenden?
§ 15 Was gilt bei Änderung Ihrer Postanschrift und Ihres Namens?
§ 16 Welche weiteren Auskunftspflichten haben Sie?
§ 17 Welche Informationen erhalten Sie während der Vertragslaufzeit?
§ 18 Welches Recht findet auf Ihren Vertrag Anwendung?
§ 19 Wo ist der Gerichtsstand?

Downloads

pdf bild
Versicherungsbedingungen

Allgemeine Bedingungen für eine Rentenversicherung mit Auszahlung des Deckungskapitals bei Tod als Altersvorsorgevertrag im Sinne des Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetzes (AltZertG)

PDF (420 KB)