Versicherungsbedingungen

Allgemeine Bedingungen für die Hinterbliebenenrenten-Zusatzversicherung zur Rentenversicherung gemäß § 10 Absatz 1 Nr. 2 Buchstabe b Doppelbuchstabe aa EStG (Basisrente-Alter)

Stand: Juli 2016

Diese Bedingungen sind für die Versicherer unverbindlich; ihre Verwendung ist rein fakultativ. Abweichende Bedingungen können vereinbart werden.

Inhaltsverzeichnis

§ 1 Welche Leistungen erbringen wir?
§ 2 Was geschieht, wenn die mitversicherte Person stirbt?
§ 3 Welche Besonderheiten gelten für die Überschussbeteiligung?
§ 4 Was gilt bei Polizei- oder Wehrdienst, Unruhen, Krieg oder Einsatz bzw. Freisetzen von ABC-Waffen/-Stoffen?
§ 5 Was gilt bei Selbsttötung der versicherten Person?
§ 6 Was gilt bei Ehescheidung bzw. bei Aufhebung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft?
§ 7 Was gilt, wenn der Anspruch auf Kindergeld oder einen Kinderfreibetrag entfällt?
§ 8 Wie ist das Verhältnis zur Hauptversicherung?

Downloads

pdf bild
Versicherungsbedingungen

Allgemeine Bedingungen für die Hinterbliebenenrenten-Zusatzversicherung zur Rentenversicherung gemäß Paragraph 10 Absatz 1 Nr. 2 Buchstabe b Doppelbuchstabe aa EStG (Basisrente-Alter)

PDF (240 KB)