13.02.2017
Stellungnahme

Steuerpolitik: Die Umsatzsteuerorganschaft muss praktikabel sein

Der Verband hat zusammen mit den anderen Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft zu dem Entwurf eines BMF-Schreibens zur umsatzsteuerlichen Organschaft Stellung genommen.

Die Regelungen zu Personengesellschaften und zum Vorsteuerabzug bei Holdinggesellschaften müssen praktikabel ausgestaltet werden. Die Stellungnahme setzt sich mit Einzelheiten des BMF-Schreibens auseinander.

Die vollständige Stellungnahme finden Sie im Download-Bereich.

Downloads

pdf bild
Stellungnahme Steuerpolitik

Die Umsatzsteuerorganschaft muss praktikabel sein

Schlagworte