15.12.2016
Cyber Security Konferenz

IT-Risiken für den Mittelstand erkennen, vorbeugen, versichern

Sie werden gefährlicher, sie werden mehr, und sie können ihre Opfer jederzeit und von jedem Ort attackieren: Cyber-Kriminelle sind die dunkle Seite der fortschreitenden Digitalisierung und Vernetzung. Dabei rückt die mittelständische Wirtschaft zunehmend in den Fokus der digitalen Gangster. Hier kapern und sperren sie Datenspeicher und verlangen Lösegeld, sabotieren die Produktion oder stehlen Betriebsgeheimnisse und sensible Kundendaten. Auf der Cyber Security Konferenz werden die aktuellen Herausforderungen der mittelständischen Wirtschaft auf dem Gebiet der Informationstechnologie herausarbeitet und Lösungen erörtert.

Welchen Risiken aus dem Netz sind kleine und mittelständische Unternehmen ausgesetzt? Wie groß ist die tatsächliche Gefahr? Welche Abwehr-Strategien versprechen Erfolg? Wie können IT-Verantwortliche die Gefährdung ihres Unternehmens und das passende Schutzniveau bestimmen? Wie kann im Fall einer Attacke schnell reagiert werden und wie können sich kleine und mittlere Unternehmen vor den finanziellen Folgen eines erfolgreichen Angriffs schützen?

Diese und weitere Fragen werden auf der Cyber Security Konferenz der Deutschen Versicherungswirtschaft mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik diskutiert. Außerdem wird vorgestellt, wie Cyber-Versicherungsschutz speziell für kleine und mittlere Unternehmen aussehen kann. Der GDV hat dafür ein Konzept entwickelt, das Versicherungsunternehmen ab März 2017 nutzen können.

Das Fachpublikum kann sich für die Konferenzteilnahme anmelden, Journalisten zusätzlich auch zum anschließenden Pressegespräch.

Referenten / Diskutanten

  • Dr. Alexander Erdland, Präsident des GDV
  • Dr. Ole Schröder (MdB), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern
  • Linus Neumann, Experte für IT-Sicherheit
  • Dr. Robert Reinermann, Geschäftsführer der VdS Schadenverhütung GmbH
  • Sabine Krummenerl, Mitglied des Vorstandes der Provinzial Rheinland Versicherung AG
  • Thomas Pache, Chief Underwriting Officer Tech/Cyber (DACH) bei AIG Europe
  • Klemens Gutmann, DIHK, Geschäftsführer regiocom GmbH
  • Dr. Hans-Georg Jenssen, Geschäftsführender Vorstand des Verbandes Deutscher Versicherungsmakler (VDVM)
  • Horst Samsel, Abteilungsleiter des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik

Durch das Programm führt Philipp Krohn, Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Das komplette Programm der Cyber Security Konferenz können Sie hier laden.

Cyber Security Konferenz

Wann?
Dienstag, 28. März 2017

Uhrzeit?
10 bis 13 Uhr

Wo?
Humboldt-Careé
Behrenstr. 42, 10117 Berlin
>>Google Maps

Anfahrtsbeschreibung

Cyber Security Konferenz

Anmeldung für Fachpublikum

Anmeldung


Cyber Security Konferenz
am Dienstag, 28. März 2017, 10 - 13 Uhr in Berlin

 Ich möchte mich zur Cyber Security Konferenz anmelden
 Bitte senden Sie mir die Konferenzunterlagen zu (bitte tragen Sie unten Ihre Adresse ein)
 Ich möchte mehr über Cyber Security erfahren. Bitte informieren Sie mich über GDV-Veröffentlichungen zu diesem Thema
 

Ihr Titel

Ihr Vorname (*Pflichtfeld)

Ihr Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Funktion*

Unternehmen / Organisation*

Straße*

PLZ Ort*

Ihre Nachricht

Hinweis
Wir erheben, speichern und verarbeiten die von Ihnen eingegebenen Daten zur Organisation und Durchführung der Konferenz. Bitte beachten Sie, dass wir während der Konferenz Bildaufnahmen erstellen, die in allen Medien zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über die Konferenz genutzt werden können.

Anmeldung für Journalisten

Anmeldung


Cyber Security Konferenz
am Dienstag, 28. März 2017, 10 - 13 Uhr in Berlin

 Ich nehme an Konferenz und Pressegespräch teil
 Ich nehme nur am Pressegespräch teil (Beginn 12:30 Uhr)
 Ich kann leider nicht kommen. Bitte senden Sie mir die Presseunterlagen zu
 Ich möchte mehr über Cyber Security erfahren. Bitte informieren Sie mich über GDV-Veröffentlichungen zu diesem Thema
 

Ihr Vorname (*Pflichtfeld)

Ihr Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Medium / Organisation*

Ihre Nachricht

Hinweis
Wir erheben, speichern und verarbeiten die von Ihnen eingegebenen Daten zur Organisation und Durchführung der Konferenz. Bitte beachten Sie, dass wir während der Konferenz Bildaufnahmen erstellen, die in allen Medien zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über die Konferenz genutzt werden können.

  nach oben