28.09.2016
GDV-Veranstaltung

Reform der betrieblichen Altersversorgung – Gelingt die richtige Weichenstellung?

Die Bundesregierung will im Herbst einen Gesetzentwurf vorlegen, wie die betriebliche Altersversorgung (bAV) gestärkt werden kann. Im Dialog zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis möchte der GDV auf einer Veranstaltung am 29. September die Reformpläne der Bundesregierung beleuchten und ihre praxisgerechte Ausgestaltung sowie ihre Zielgenauigkeit erörtern.

  • Welche Vorschläge der Gutachten zur steuerlichen Optimierung greift das Gesetz auf?
  • Welchen Beitrag können tarifvertragliche Lösungen künftig zur Verbreitung der bAV leisten?
  • Wie können im anhaltenden Niedrigzinsumfeld Renditechancen in der bAV genutzt werden, ohne Verlässlichkeit und Planbarkeit der Altersvorsorge aufs Spiel zu setzen?
  • Wie können in einem möglichen Sozialpartnermodell Betriebsrente Arbeitgeberhaftung und Insolvenzsicherung gelöst werden?

Zur Veranstaltung

Wann? Donnerstag, 29. September 2016, 14-16 Uhr

Wo?
Landesvertretung Sachsen-Anhalt
Luisenstraße 18, 10117 Berlin
>> Google Maps

Wer? Die Teilnehmer:

  • Prof. Dr. Gregor Thüsing, Direktor des Instituts für Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit, Universität Bonn
  • Dr. Judith Kerschbaumer, Leiterin des Bereichs Sozialpolitik, ver.di Bundesverwaltung
  • Markus Kurth MdB, rentenpolitischer Sprecher, Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • Dr. Martin Rosemann MdB, rentenpolitischer Sprecher, SPD-Bundestagsfraktion
  • Karsten Tacke, stv. Hauptgeschäftsführer, Arbeitgeberverband Gesamtmetall
  • Peter Weiß MdB, Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe, CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Dr. Andreas Wimmer, Mitglied des Vorstands, Allianz Lebensversicherungs-AG
  • Dr. Alexander Erdland, Präsident des GDV

Moderation: Peter Thelen, Handelsblatt

Anmeldung für Journalisten


Reform der bAV: Gelingt die richtige Weichenstellung?


29. September, 14-16 Uhr

 

 Ich nehme teil

Ihr Vorname (*Pflichtfeld)

Ihr Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Medium*

Ihre Nachricht