13.09.2016
Statistisches Taschenbuch 2016

5.200 Euro für den Kunden – pro Sekunde

Die deutschen Lebens- und Schaden-/Unfallversicherer haben im vergangenen Jahr für ihre Kunden finanzielle Leistungen im Gesamtwert von rund 163,7 Milliarden Euro erbracht, berichtet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) im Statistischen Taschenbuch 2016. Umgerechnet entspricht diese Summe rund 5.200 Euro pro Sekunde.

In der Schaden- und Unfallversicherung stieg das Leistungsvolumen gegenüber 2014 um 5,9 Prozent auf 48,1 Milliarden Euro. Nur im Ausnahmejahr 2013 hatte eine Häufung von Naturkatastrophen das Leistungsvolumen auf eine noch höhere Summe von 49,7 Milliarden Euro steigen lassen.

Leistungen in der Lebensversicherung auf zweithöchstem Wert

In der Lebensversicherung – ohne Pensionskassen und Pensionsfonds – erreichten die Versicherungsleistungen mit 115,5 Milliarden Euro das zweithöchste jemals ermittelte Niveau. Im Vergleich zum Rekordjahr 2014 ging das Volumen damit um 5,0 Prozent zurück. In der Lebensversicherung setzen sich die Leistungen aus den an Kunden ausgezahlten Kapital- und Rentenbeträgen (2015: 82,3 Milliarden Euro) sowie dem Anstieg der finanziellen Leistungsverpflichtungen gegenüber Kunden zusammen.

Weitere Zahlen & Fakten zur Versicherungsbranche finden Sie auf GDV.DE im Bereich Zahlen & Fakten.

Bestell- und Onlineservice

Viele weitere Informationen zur deutschen Versicherungswirtschaft gibt das aktuelle Statistische Taschenbuch – von der Geschäftsentwicklung in der Lebens-, Private Kranken-, sowie Schaden-/Unfallversicherung über den internationalen Vergleich der Versicherungsmärkte bis hin zum wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld der Versicherer. Damit ist es ein wertvolles Nachschlagewerk für alle, die sich anhand „harter“ Zahlen einen Überblick über die deutsche Versicherungswirtschaft und deren wirtschaftliches Umfeld verschaffen wollen.

Download

Statistisches Taschenbuch der Versicherungswirtschaft 2016

Inhalt:
• Versicherungswirtschaft insgesamt
• Lebensversicherung
• Private Krankenversicherung
• Schaden- und Unfallversicherung
• Rückversicherung
• Gesamtwirtschaftliche Daten
• Sozialstatistische Daten
• Internationale Vergleichszahlen

Download (PDF)


Sie können das Statistische Taschenbuch 2016 zum Nettopreis von 4,30 € zzgl. Mehrwertsteuer und Versandkosten beim Verlag Versicherungswirtschaft beziehen. Ab 20 Exemplare bietet der Verlag Staffelpreise an.
E-Mail: vertrieb@vvw.de
Fax: 0721/3509-201

Einzelne Exemplare sind kostenlos beim GDV erhältlich:
E-Mail: volkswirtschaft@gdv.de
Fax: 030/2020-6616