02.09.2015
Schwerpunkt

Wie gut lebt die „Generation Mitte” im Jahr 2015?

Die Generation Mitte, die 30- bis 59-Jährigen in Deutschland, steht mitten im Berufsleben, erzieht Kinder und finanziert die sozialen Sicherungssysteme. Der GDV beauftragt das Institut für Demoskopie Allensbach seit 2013, dieser mit 35 Millionen Menschen sehr breiten Bevölkerungsschicht einmal jährlich „den Puls zu fühlen“ und ihre Einstellungen, Erwartungen und Ängste zu erforschen. Alle Inhalte zur diesjährigen repräsentativen Untersuchung haben wir in diesem Schwerpunkt zusammengefasst.
 

GDV

Pressemitteilung: „Generation Mitte“ schätzt hohe Lebensqualität in Deutschland

Ein funktionierendes Bildungs- und Gesundheitssystem, Meinungsfreiheit und Rechtssicherheit sind für die 30- bis 59-Jährigen in Deutschland die wichtigsten Voraussetzungen für ein gutes Leben. >> mehr…

 
GDV

„Generation Mitte” 2015: Studienergebnisse im Überblick

Das Institut für Demoskopie Allensbach hat 1.020 Personen im Alter zwischen 30 und 59 Jahren befragt. Das sind die zentralen Ergebnisse. >> mehr…

 
GDV

Video: Was die „Generation Mitte” an Deutschland schätzt

Welche Wünsche die „Generation Mitte” hat und warum sie etwas tun muss, um den hohen Lebensstandard auch im Alter zu sichern, erläutern Renate Köcher und Alexander Erdland im Video.
>> mehr…