12.06.2015
Schwerpunkt

Automatisiertes Fahren aus Sicht der Kfz-Versicherer

Autos werden künftig in immer mehr Verkehrssituationen dem Fahrer Aufgaben abnehmen. In welchem Umfang das geschehen wird und wann es soweit sein wird, ist noch nicht genau absehbar. Fest steht: Das automatisierte Fahren kommt. Welche Auswirkungen diese Entwicklung auf die Kfz-Versicherung hat und welche Punkte aus Sicht der Versicherer bei der Einführung der neuen Technik zu beachten sind, beantwortet der GDV in diesem Schwerpunkt.
 

GDV

So sind Unfälle durch automatisierte Fahrsysteme versichert

Was gilt für den Versicherungsschutz, wenn nicht der Fahrer einen Fehler macht, sondern das Auto? >> mehr…

 
GDV

Glossar: Vom assistierten zum autonomen Fahren

Wenn es um die technische Zukunft des Autofahrens geht, fallen recht schnell viele Fachausdrücke. Wir klären die wichtigsten Begriffe und zeigen, wo die Reise künftig hingehen wird. >> mehr…

 
GDV

Pro & Contra: Macht das automatisierte Fahren unsere Straßen sicherer?

Ja, findet Alfred Eckert von Continental. Nein, meint Siegfried Brockmann von der Unfallforschung der Versicherer.
>> mehr…