19.08.2014
Stellungnahme zum Produktinformationsblatt

Wichtiger Schritt für Kunden und Unternehmen – Aber viele offene Fragen

Die Versicherungswirtschaft begrüßt die Einführung eines Produktinformationsblattes für staatlich geförderte Altersvorsorgeprodukte. Der vom Bundesfinanzministerium vorgelegte Verordnungsentwurf („Altersvorsorge-Produktinformationsblatt-Verordnung“ – AltvPIBV) ist aus Sicht der Branche ein wichtiger Schritt hin zu einem für die Kunden verständlichen Informationsblatt, das auch das Interesse der Unternehmen nach Rechtssicherheit berücksichtigt.

Allerdings bleiben weiterhin viele Fragen offen oder werden neu aufgeworfen. Damit die betroffenen Unternehmen mit den Vorbereitungen beginnen können, sollten diese Punkte rasch geklärt werden.

Die vollständige Stellungnahme finden Sie nachfolgend im Download-Bereich.

Downloads

pdf bild
Stellungnahme

Verordnung zum Produktinformationsblatt und zu weiteren Informationspflichten bei zertifizierten Altersvorsorge- und Basisrentenverträgen nach dem Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz

Schlagworte