15.02.2013
Podcast

Kleine Lebensretter – Rauchwarnmelder schützen Sie und Ihre Familie

Jeden Monat kommen 30 bis 40 Menschen durch Wohnungsbrände ums Leben. Nachts ist die Gefahr am größten, weil dann auch der menschliche Geruchssinn schläft und unsere Nase die hochgiftigen Rauchgase, die bei einem Brand entstehen, zu spät riecht. Schon drei bis fünf Atemzüge im Schlaf davon reichen aber, um bewusstlos zu werden und zu ersticken. In elf Bundesländern sind deshalb auch schon längst Rauchwarnmelder Pflicht, denn die sind der beste Lebensretter, sagt Kathrin Jarosch vom GDV im aktuellen Podcast.


Podcast_Rauchwarnmelder.mp3
Dauer: 3:52

 

Mehr zum Thema:

>> Fragen und Antworten: Rauchwarnmelder – klein, laut und wichtig in der Nacht
Bis vor wenigen Jahren waren Rauchwarnmelder in Deutschland noch unbekannt. Heute besteht bereits in elf Bundesländern eine Rauchmelderpflicht für private Wohnräume. Keine Frage: Rauchwarnmelder retten Leben, man muss sie nur installieren. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten sollten, und ob eine Rauchmelderpflicht auch in Ihrem Bundesland besteht. Weiter…

>> GDV-Verbraucherservice: Alle Infos rund um Versicherungen – umfassend, sachlich und neutral

>> Rauchmelder retten Leben – Tipps für Mieter und Eigentümer