25.06.2012
Merkblatt

Lithium-Batterien sicher lagern

Sie stecken in Handys und Notebooks. Werkzeuge und Gartengeräte sind genauso auf sie angewiesen wie Elektrofahrräder und -autos. Doch Lithium-Batterien sind nicht nur nützlich, sie stellen auch eine Herausforderung für den Brandschutz dar. Das Merkblatt zur Schadenverhütung zeigt, wie diese Herausforderung zu bewältigen ist.

Das Merkblatt enthält Hinweise für die Lagerung, die Zwischenlagerung sowie die Bereitstellung von Lithium-Batterien. Dabei werden drei Kategorien von Batterien unterschieden, für die gestufte Maßnahmen zur Schadenverhütung aufgezeigt werden. Erarbeitet hat das Merkblatt eine GDV-Projektgruppe aus Vertretern der Versicherer, der Elektroindustrie, der Automobilindustrie und der Löschanlagentechnik.

Das Merkblatt steht Ihnen auf der VdS-Website zum kostenlosen Download zur Verfügung. Es besteht aber auch die Möglichkeit, gedruckte Exemplare beim VdS-Verlag in Köln gegen Entgelt zu bestellen:

  • Bevorzugt per Email an verlag@vds.de
  • oder per Telefon: 0221 / 77 66 – 122
  • oder per Fax: 0221 / 77 66 – 109
  • oder über den VdS-Online-Shop